Von Dr. Streit lernte die 1B vieles, nur nicht streiten

Für unsere Gesundheit tun wir eine Menge, umso mehr jetzt wo die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken. Wir ziehen uns kuschlig warm an, trinken Tee, essen genug Vitamine – doch wie sieht es eigentlich mit der mentalen Gesundheit aus? Wie kann man sich darum kümmern, dass man sich wohl mit sich selbst fühlt? Denn das ist mindestens genauso wichtig. Und genau dieser Frage wurde am Donnerstag, dem 11. November 2021, auf den Grund gegangen.

Um 8 Uhr besuchte der Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Philip Streit die 1B. Nach einer Kennenlernrunde und einigen auflockernden Spielen wurde im gemeinsamen Gespräch herausgefunden, was jeder von uns braucht, um sich wohlzufühlen. Dass ein liebes Wort und ein Lächeln das Wohlbefinden stärken, wurde mit einer ganz besonderen Übung herausgefunden. Aufgabe war es nette Worte und liebenswerte Eigenschaften auf den Rücken der anderen zu schreiben. Keine Sorge – natürlich wurde der Rücken vorher mit einem Blatt Papier beklebt, um nicht die hübschen Pullis zu bemalen. Weiters wurden die Schülerinnen und Schüler der 1B von Dr. Streit dabei unterstützt sich ihrer eigenen Stärken bewusstzuwerden und dazu ermutigt, sich auf genau diese zu konzentrieren. „Ich kann ja viel mehr als ich dachte!“, war eine der vielen Erkenntnisse. An Schwächen arbeiten und sich an den eigenen Stärken erfreuen, das ist die Devise und mit dieser Erkenntnis steht einem erfolgreichen und glücklich gesundem Schuljahr nichts mehr im Weg. Der vitaminreiche und individuell gemixte Glückscocktail aus den unterschiedlichsten Fruchtsäften, mit dem der Vormittag nett zum Ausklang gebracht wurde, fördert dieses Vorhaben mit Sicherheit auch.

Neben einem herzlichen Dankeschön für seine großartige Arbeit und den gelungenen Vormittag bei Herrn Dr. Streit möchten wir uns an dieser Stelle auch bei Herrn Mag. Robert Moser für die Initiative bedanken, sowie bei der Sparkassenstiftung Knittelfeld für die großzügige Unterstützung.

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.