Schulbetrieb ab Montag, 22.11.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen & Schüler!

Nach einem medial durchaus turbulenten Vormittag haben wir mit dem Erlass für den Schulbetrieb ab 22.11.2021 von heute Nachmittag nun doch einiges an Klarheit und freuen uns, Ihnen und euch mitteilen zu können, dass wir grundsätzlich im Präsenzunterricht der Sicherheitsstufe 3 mit verstärkten Hygiene- und Testmaßnahmen weitermachen dürfen und kein flächendeckendes Distance-Learning vorgesehen ist.



Bevor wir zu diesen Bestimmungen kommen, darf ich mich an dieser Stelle für Ihre Kooperation und den Austausch mit der Schule in den letzten Wochen bedanken und darf Sie auch weiterhin um diese enge Abstimmung ersuchen. Wir werden unser Möglichstes tun, um einen sicheres und möglichst angenehmes Lernklima für unsere Schülerinnen und Schüler in diesen nicht gerade einfachen Zeiten zu schaffen und sind überzeugt, dass Schule in Präsenz nicht nur fachlich, sondern besonders auch sozial von großer Bedeutung ist.

Mit folgenden Sicherheitsmaßnahmen werden wir daher ab Montag, 22.11.2021 in eine neue Woche starten:

  • SchülerInnen der Unterstufe tragen lt. Erlass einen Mund-Nasen-Schutz auch während der Unterrichtszeit. SchülerInnen der Oberstufe tragen wie bisher eine FFP2 Maske. Wir werden selbstverständlich auf entsprechende Maskenpausen achten. Die Hofpause wird auch heuer das ganze Jahr über bestehen bleiben und es wird keine Hausschuhpflicht geben. Wenn es die Witterung zulässt, werden wir auch immer wieder Unterrichtssequenzen outdoor durchführen.
  • Die Testroutine (Montag: PCR & Antigen, Donnerstag: Antigen) wird verpflichtend für alle SchülerInnen fortgesetzt. Ab 29.11. soll es dann 2 PCR Tests pro Wochen geben. Details dazu werden in den kommenden Tagen folgend.
  • Sollte es am Dienstag positive PCR Testergebnisse in Klassen geben, dann haben in dieser Klasse an den fünf folgenden Schultagen in der Früh Antigen-Tests zu erfolgen.
  • Den Sportunterricht werden wir so oft wie möglich im Freien abhalten. 

 

Achtung! Geänderte Bestimmungen mit Samstag, 20.11.2021

In der Oberstufe finden Schularbeiten und Tests in der kommenden Woche grundsätzlich wie geplant statt. Verschiebungen sind möglich und werden in Abstimmung mit den jeweiligen FachkollegInnen und der Direktion rechtzeitig den Klassen bekannt gegeben.

In der Unterstufe sind nach dringender Empfehlung der Bildungsdirektion, die Schularbeiten und Tests für den Zeitraum bis 12.12.2021 ausgesetzt.

Wir wissen, dass es in einzelnen Schulstufen in den letzten Tagen zu einer Anzahl an Absenzen gekommen ist, die in den letzten Monaten glücklicherweise vielleicht nicht üblich war, uns aber im Schulbetrieb aus vorangegangen Jahren auch nicht gänzlich fremd ist. Sollten daher in einzelnen Fällen Schülerinnen und Schüler nicht am Unterricht teilnehmen können, werden wir anlassbezogen ein fachliches Supportsystem über Teams etablieren - sofern es die Zeit- und Personalressourcen zulassen. Klasseninterne Unterstützungssysteme werden wir gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schüler nachschärfen.

Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft wünsche ich Ihnen viel Gesundheit, alles Gute und positive Energie für die kommenden Wochen!

Herzlichst

Dr. Jörg Ladstätter
Schulleiter

Informationen als Download

 

Copyright © 2022 BG/BRG Knittelfeld

Datenschutz              Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.