Das BG/BRG Knittelfeld ist als Schule, die sich der Forschung mit Kooperationspartner*innen widmet, in die Champions League aufgestiegen.

Damit diese Information etwas verständlicher wird, müssen wir ein paar Schritte zurückgehen.

Das Young-Science-Gütesiegel wird österreichischen Schulen verliehen, die laufend als Forschungspartner in wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten. Unter diese fallen Kooperationen, im Rahmen derer Schüler*innen z.B. an universitären Einrichtungen forschen oder Datenmaterial sammeln und analysieren.

An unserer Schule wurden hierzu Projekte mit der Universität Graz wie das Projekt LIDAL oder mit der Montanuniversität Leoben wie das Lehr-/Lernlabor durchgeführt, um nur einige Beispiele zu nennen. Außerdem gehört in diesen Bereich auch das Verfassen einer VWA in Zusammenarbeit mit einer Forschungseinrichtung.

Wir können uns unglaublich glücklich schätzen, die folgenden, international sehr angesehenen Forschungseinrichtungen als Partner führen zu dürfen:

  • CERN - Conseil Européen pour la Recherche Nucléaire, Genf, Schweiz
  • Montanuniversität Leoben
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
  • Private Pädagogische Hochschule Augstinum, Graz
  • Universität Graz

Aufgrund all unserer Aktivitäten im Bereich Forschung haben wir uns entschieden, einen Antrag zur Erreichung des Young-Science-Gütesiegel einzureichen. Mit sehr großer Freude bekamen wir dann die positive Nachricht, dass auch wir in diesem Jahr zu den glücklichen Preisträgern*innen zählen, was nicht viele österreichische Schulen von sich behaupten dürfen. Insofern sind wir im Bereich Schule und Forschung nun in die Champions League aufgestiegen. Wir haben das Young-Science-Gütesiegel gemeinsam mit 45 weiteren Schulen aller Schultypen aus ganz Österreich im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung von Bundesminister Dr. Martin Polaschek und dem Geschäftsführer des OEAD Jakob Calice, PhD feierlich überreicht bekommen.

Prof.in Mag.a Roswitha Koch und Prof. Mag. Martin Passiny

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.